Ein Stück Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen

Am 1. März 2003 öffnete die Seniorentagesstätte ihre Tore. Damit deckt die Lebenshilfe nun ein sehr wichtiges Aufgabengebiet für die Menschen mit Behinderungen ab, die aus alters- oder gesundheitlichen Gründen aus dem Abeitsleben der Werkstätten für Behinderte ausscheiden. Wie kann dieser neue Lebensabschnitt positiv gestaltet werden? An diesem Punkt bietet die Lebenshilfe mit den „Tagesstrukturierenden Maßnahmen“ Perspektiven für eine sinnvolle Alltagsgestaltung im Alter. Pädagogische und pflegerische Betreuung, Freizeitgestaltung, Teilnahme am öffentlichen Leben – Bereiche, in denen der Bedarf an Hilfestellung und Unterstützung mit dem Alter, aber auch durch den Wegfall des bisherigen Lebensbereichs Arbeit wächst.

Anschrift

Ansbacher Straße 15
91126 Schwabach
Tel.: 09122 / 181 – 130
Fax.: 09122 / 181 – 139

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie von

Frau Uhl
Tel.: 09122 / 181 – 210