Die Interdisziplinäre Heilpädagogische Tagesstätte ist Teil des Heilpädagogischen Zentrums zu dem auch die Hans-Peter-Ruf-Schule gehört.

Bei uns wird mit verschiedenen Angeboten der Nachmittag für die Kinder und Jugendlichen gestaltet, die vormittags die SVE des Heilpädagogischen Kindergartens oder die Klassen der Hans-Peter-Ruf-Schule besuchen.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die vorhandene Behinderung durch entsprechende heilpädagogische, psychologische und medizinische Maßnahmen zu mildern und dem Kind die Teilnahme an der Gemeinschaft zu ermöglichen. Die Heilpädagogische Tagesstätte ist ein Lebensraum der ganzheitlichen, begleitenden, erziehenden, betreuenden Entwicklungsförderung.

Bei uns arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Berufen und Qualifikationen nach aktuellen Standards interdisziplinär zusammen, um den Kindern und Jugendlichen die größtmögliche Förderung zuteil werden zu lassen.

Hier geht es zu unserer Homepage (www.heilpaedagogische-tagesstaette-schwabach.de)

Weitere Informationen zu unserer Interdisziplinären Heilpädagogischen Tagesstätte finden Sie auf der Internetseite