Die nach ihrem Gründer benannte Hans-Peter Ruf – Schule ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Sie hat ein Einzugsgebiet über die Stadt Schwabach hinaus bis Spalt, Wendelstein, Roth und Rohr. Unsere Schule wird von Schülerinnen und Schülern besucht, die einen deutlich erhöhten Förderbedarf in ihrer geistigen Entwicklung und manchmal auch zusätzlich in anderen Entwicklungsbereichen haben. Sie werden in der Hans-Peter Ruf – Schule über 12 Schuljahre nach dem Bayerischen Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung unterrichtet.

Alle diese Kinder und Jugendlichen können sich hier entsprechend ihrer Stärken und Schwächen einbringen. Sie lernen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und auszugestalten, eigene Interessen und Meinungen zu entwickeln um in möglichst großer Selbständigkeit ihr Leben gestalten zu können.